30 Tage RückgaberechtKauf auf Rechnung1)
Sie haben Fragen? +49 (0)40 - 851 49 00 oder Kontakt Videoberatung
Kategorie-Auswahl
Headerbild Teak Gartenwerkzeuge

Teak Gartenwerkzeug

Gartenhelfer mit dem gewissen Etwas

Sie sind auf der Suche nach praktischen Helferlein, die Ihnen die Gartenarbeit erleichtern? Mit den Teak Gartenwerkzeugen von Kai Wiechmann wird das Umgraben, Einpflanzen und Unkrautjäten zum Kinderspiel. Entdecken Sie handgeschmiedetes Gartenwerkzeug mit Teakholz Griff, das optisch wie qualitativ zu überzeugen weiß. Runter vom Sofa - ab in den Garten!

Sortierung:
15 Produkte
Kostenloser Versand nach D
29,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
29,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
29,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
35,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
39,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
39,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
44,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
54,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
79,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
89,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
99,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
109,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
119,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
134,95 €*
auf Lager
Produktdetails
Kostenloser Versand nach D
229,95 €*
auf Lager
Produktdetails

* Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

Echte Gartenfreunde wissen: Nur hochwertige Kleingeräte sind der Belastung in Beeten und Blumenkästen dauerhaft gewachsen. Billiges Gartenwerkzeug geht aufgrund der mangelhaften Verarbeitung nicht nur schneller kaputt, sondern wird auch innerhalb kürzester Zeit unansehnlich. Hinzu kommt das erhöhte Verletzungsrisiko durch abgebrochene Bauteile, verbogene Zinken und vieles mehr. Das muss nicht sein! Erfahren Sie hier, warum unsere Gartenwerkzeuge aus Teakholz die richtige Wahl sind, welche Modelle in Ihrem Außenbereich nicht fehlen dürfen und wie Sie die handgeschmiedeten Gartenhelfer richtig pflegen. 

Was ist das Besondere an Teak Gartenwerkzeugen?

Wer seinen Außenbereich in eine blühende Oase verwandeln möchte, benötigt zuverlässiges und langlebiges Gartenwerkzeug. Neben den funktionalen Eigenschaften spielt dabei vor allem die Haptik eine zentrale Rolle. Je besser das Werkzeug in der Hand liegt, umso leichter fällt die Arbeit. Doch auch die Optik der Gartengeräte gewinnt immer mehr an Bedeutung: Schließlich möchte man sein Werkzeug stets griffbereit haben und nicht im Schuppen verstecken, nur weil das bunte Plastik nicht zu der restlichen Garteneinrichtung passt. 

Diese und mehr Überlegungen sind in das exklusive Sortiment an hochwertigen Teak Gartenwerkzeugen von Kai Wiechmann geflossen. Doch wie unterscheiden sich die Kleingeräte von anderen Werkzeugen für den Outdoorbereich? Werfen wir zunächst einen Blick auf den Werkzeugkopf: Dieser wird aus dem sogenannten Schwedenstahl gefertigt, einem Messerstahl mit ca. 13 % Chrom-Anteil, der sich durch seine hohe Härte und Korrosionsbeständigkeit auszeichnet. In aufwändiger Handarbeit und aus einem durchgehenden Stück Metall geschmiedet, wird das Werkzeug über Jahrzehnte seinen Zweck erfüllen und Sie bei der Verwirklichung Ihrer Gartenideen unterstützen. Eine derartige Qualität ist bei Massenware aus Fernost natürlich nicht zu bekommen, weshalb Kai Wiechmann auf ein süddeutsches Familienunternehmen mit mehr als 200-jähriger Tradition im Schmiedehandwerk setzt. 

Ein weiteres Markenzeichen der Teak Gartengeräte von Kai Wiechmann stellt der Werkzeuggriff dar: Hier kommt ausschließlich naturbelassenes, mindestens 50 Jahre gereiftes Premium-Teakholz zum Einsatz. Die nachhaltige Alternative zu Kunststoff und chemisch behandelten Hölzern wie z.B. Esche fasst sich wunderbar weich an und bietet dennoch genug Halt, um sämtliche Gartenarbeiten leicht zu bewältigen. Trotz der hohen Rutschfestigkeit müssen Sie also nicht auf das ursprüngliche Gefühl von Holz verzichten, sondern können sich ein Stück Natur in den heimischen Werkzeugschrank holen. 

Welche Gartenwerkzeuge mit Teakholz Griff bieten wir an?

Egal ob Sie das Gärtnern gerade für sich entdeckt haben oder schon zu den langjährigen Hobbygärtnern gehören: bei den Teak Gartenwerkzeugen von Kai Wiechmann ist für jeden etwas dabei. Im Folgenden möchten wir einen Überblick zu unserem Sortiment geben, damit Sie das richtige Werkzeug für Ihre Gartenprojekte finden. Unser Tipp: Wenn Sie mit mehreren Kleingeräten liebäugeln, sind unsere Teak Gartenwerkzeug-Sets genau die richtige Wahl und eine preiswerte Alternative zum Einzelartikel. Vorbeischauen lohnt sich!

1. Teak Pflanzkelle

Eine Teak Pflanzkelle darf bei der Grundausrüstung eines jeden Gärtners nicht fehlen. Dieses Werkzeug zeichnet sich durch ein speziell geformtes Schaufelblatt aus, mit dem Sie Pflanzlöcher ausheben, Pflanzbehälter mit Erde befüllen oder Unkraut ausgraben können. Selbst feste und steinige Böden sind kein Problem, da das Schaufelblatt ausreichend Widerstand bietet. Handgeschmiedet aus robustem Schwedenstahl, ermöglicht die Teak Pflanzkelle von Kai Wiechmann ein schnelles und effizientes Arbeiten. Der edle Teakholzgriff rundet die natürlich-schöne Optik ab, ist rutschfest und absolut witterungsbeständig.

2. Teak Handgabel

Ein wahres Multitalent stellt unsere geschmiedete Handgabel mit Teakholzgriff dar. Dank der drei Zinken können Sie Unkraut entfernen, Blumenzwiebeln und alte Pflanzen ausgraben oder den Boden in stark bepflanzten Beeten vorsichtig lockern. Das robuste Kleinwerkzeug besitzt einen ergonomisch geformten Stiel aus Premium Teakholz, der auch bei Feuchtigkeit gut in der Hand liegt. Gönnen Sie sich einen zuverlässigen Gartenhelfer in Premium-Qualität, der Sie ein Gärtnerleben lang begleiten wird. 

3. Teak Grubber

Sie sind auf der Suche nach einem hochwertigen Gartenwerkzeug zur Bodenlockerung und -belüftung? Dann können Sie mit dem handgeschmiedeten Teak Grubber von Kai Wiechmann nichts falsch machen. Dieser Kultivator ist mit drei gebogenen Zinken bestückt und durchkämmt den Boden besonders gründlich und tiefgehend. Zurück bleibt ein fein krümeliges, gut durchmischtes Saatbett als perfekte Grundlage für Zier- und Nutzpflanzen jeglicher Art. Überzeugen Sie sich von dem gelungenen Mix aus Schwedenstahl und naturbelassenem Premium-Teakholz, der auch nach vielen Jahren nichts von seiner optischen Anziehungskraft verliert. 

4. Teak Rosengabel

Eine Teak Rosengabel ist der ideale Begleiter, wenn es um die Pflege Ihrer Rosengewächse geht. Zwei lange, an der Spitze geschärfte Zinken dringen tief in den Boden ein, ohne das empfindliche Wurzelwerk zu beschädigen. Gerade die langen Rosenwurzeln profitieren von einem gut durchlüfteten, sauerstoffreichen Boden, weshalb dieses Gartenwerkzeug ein Muss für jeden Rosenliebhaber ist. Bei Kai Wiechmann können Sie sich auf eine handgeschmiedete Rosengabel mit Teakholzgriff freuen, die nicht nur edel aussieht, sondern auch mit ihrer einzigartigen Haptik begeistert. 

5. Teak Sauzahn

Für alle Biogärtner und Pflanzenfreunde hat Kai Wiechmann das richtige Gartenwerkzeug parat: Der Teak Sauzahn lockert den Boden auf schonende Weise und erhält die natürliche Bodenschichtung, sodass Nützlinge und Mikroorganismen nicht zerstört werden. Der sichelartig gebogene Zinken läuft in eine breite, flache Spitze aus, weshalb dieses Kleingerät sogar beim Unkrautjäten oder der Fugenreinigung dienlich ist. Natürlich wird auch der Teak Sauzahn aus einem Stück geschmiedet und mit einem ergonomischen Teakholz-Griff veredelt, um höchste Griffigkeit zu gewährleisten. 

6. Teak Handrechen

Sie benötigen ein handliches Gartenwerkzeug zum Glätten Ihrer Beete oder Balkonkästen? Dann kommt unser Teak Handrechen wie gerufen. Mit diesem praktischen Helferlein geht das Lockern, Belüften und Glattziehen des Bodens fast wie von selbst. Fünf handgeschmiedete Zinken aus Schwedenstahl entfernen mühelos Laub und lose Pflanzenteile, damit Ihre Beete in neuem Glanz erstrahlen und perfekt für die Aussaat vorbereitet sind. Ein exklusiver Griff aus Premium-Teakholz sorgt für einen zusätzlichen Hingucker, ohne an Funktionalität einzubüßen. 

7. Teak Unkrautstecher

Gegen dieses Gartenwerkzeug ist buchstäblich kein Kraut gewachsen! Der Teak Unkrautstecher von Kai Wiechmann besitzt eine v-förmige Klingenspitze, die Unkraut samt Wurzeln gezielt aussticht. Schaffen Sie Ordnung im heimischen Gartenbeet, indem Sie Distel, Ampfer und Co. auf ökologische Weise entfernen. Der stabile Werkzeugkopf aus Schwedenstahl wird in einem oberfränkischen Familienbetrieb gefertigt und mit einem edlen Teakholz Griff bestückt. Erleben Sie die einzigartige Haptik von unbehandeltem Premium Teakholz, welches von Natur aus witterungs- und schädlingsresistent ist. 

8. Teak Handharke

Zum Schluss möchten wir Ihnen unsere praktische Teak Handharke vorstellen. Dieses Gartenwerkzeug kommt mit drei anstelle von fünf handgeschmiedeten Zinken aus und eignet sich hervorragend zum Lockern, Jäten und Abharken von schmalen Beeten oder Blumenkästen. Ausgesuchte Materialien wie Schwedenstahl und Premium-Teakholz machen die Handharke zu einem langlebigen Begleiter im Außenbereich. Wer bekommt da keine Lust auf Gärtnern?

Wie pflegt man Gartenwerkzeug aus Teakholz?

Graben, Grubbern und Genießen! Unsere Teak Gartenwerkzeuge sind ein echter Blickfang im Werkzeugschrank und dennoch überaus pflegeleicht. So können Sie nach getaner Gartenarbeit die Füße hochlegen, ohne eine aufwändige Putzaktion starten zu müssen. 

Für die Reinigung des Werkzeugs werden zunächst sämtliche Erdreste entfernt. Greifen Sie am besten zu einer Drahtbürste oder verwenden Sie mildes Seifenwasser, um den Werkzeugkopf zu säubern. Reiben Sie das Werkzeug im Anschluss gut ab und hängen Sie es zum Trocknen auf, damit die Metallteile keinen Flugrost ansetzen. 

Was den Werkzeuggriff angeht, ist keine weitere Pflege erforderlich. Das unbehandelte Teakholz wird unter dem Einfluss von Regen und UV-Strahlung nach einiger Zeit an der Oberfläche vergrauen. Diese silbergraue Patina hat keinerlei Auswirkungen auf die Haltbarkeit der Teak Gartenwerkzeuge, sondern dient dem natürlichen Eigenschutz des Holzes. Darüber hinaus würden Öle und Lacke sowohl die Haptik als auch die Rutschfestigkeit beeinträchtigen, weshalb wir von einer Behandlung der Werkzeuggriffe abraten.


Erfahrungen & Bewertungen zu Kai Wiechmann