Erfahrungen & Bewertungen zu Kai Wiechmann
Altes Telefon Sie haben Fragen zu unseren Möbeln?
Rufen Sie uns gerne in unserem Stammhaus an!
040 - 851 49 00
Deutschlands Teakanbieter:
Teak Gartenmöbel - Antiquitäten - Englische Stilmöbel
Lampenmanufaktur - Landhausmöbel - Eibenmöbel
Ledermöbel - Mahagonimöbel - Büroeinrichtung


+++ Jetzt auch mit Teak Gartenmöbel Online-Shop+++
Englische Stilmöbel Englische Stilmöbel

Englische Stilmöbel | Kommoden


Das Sortiment von Kai Wiechmann umfasst die klassischen Kommoden im Georgian Stil. Es stehen hier die sogenannten Minichests (2 + 2 Schübe) in den Varianten „flat front“ und „bow front“ sowohl in Mahagoni als auch in Eibe zur Auswahl, daneben führt Kai Wiechmann diesen Typus von Kommode auch in einer großen Version (3 + 2 Schübe), der „Large Flat“ oder „Bow Front Chest“, ebenfalls in Mahagoni oder Eibe erhältlich. Diese Kommode werden in kleinen Manufakturen in England von Hand nach ihren antiken Vorbildern in traditioneller Tischlertechnik nachgebaut, die ausgesuchten Mahagoni- und Eibenfurniere sind handpoliert, die Intarsien werden wie ehedem von Hand zugeschnitten und eingelegt, die massiven Messingbeschläge, sogenannte „Ring Handles“ oder alternativ „Swan Handles“, sind originalgetreu nachgegossen, kein Wunder, daß diese Kommoden von Kai Wiechmann für Tradition und Hochwertigkeit bürgen. 
Wenn auch mit derselben Sorgfalt und denselben Materialien hergestellt, nehmen die „Wellington Chests“ doch eine Sonderstellung ein aufgrund ihrer speziellen Verschlußmechanik. Eine senkrechte, alle Schübe überlappende Leiste läßt sich zentral so verriegeln, daß mit nur einem Schließvorgang sämtliche Schübe versperrt werden können. Der ursprüngliche Vorteil dabei: die Schubladen dieser Kommoden waren in den Kajüten so leicht zu sichern gegen das Herausfallen bei Seegang. Ihren Namen haben diese speziellen Kommoden mit „Zentralverriegelung“ vom 1. Duke of Wellington, nicht nur ein berühmter Seefahrer, Heerführer und Premier in England, sondern so nebenbei auch noch Namensgeber für das „Filet Wellington“, die neuseeländische Hauptstadt Wellington und die Gummistiefel, die man in England „Wellies“ nennt, eben nach jenem vielseitigen Duke of Wellington. Heute wird ein „Wellington Chest“ gerne im heimischen Büro zur Aufbewahrung von Papieren und Dokumenten benutzt, dort herrscht zwar für gewöhnlich kein Seegang, doch den zeitgenössischen Nutzer freut die praktische Möglichkeit, mit nur einem Schlüssel überaus elegant sämtliche Schübe verschließen zu können. Und wem die 6 Schübe des „Wellington Chest“ nicht genügen, dem sei das handgefertigte „Papercabinet“ von Kai Wiechmann mit seinen 14 Schüben empfohlen.
Minikommode Flachfront Mahagoni
1.090,- €

Minikommode Flachfront Mahagoni Versand kostenlos
Minikommode Flachfront Eibe
1.090,- €

Minikommode Flachfront Eibe Versand kostenlos
Minikommode Bow Mahagoni
950,- €

Minikommode Bow Mahagoni Versand kostenlos
Minikommode Bow Eibe
950,- €

Minikommode Bow Eibe Versand kostenlos
Große Kommode Eibe Flatfront
1.990,- €

Große Kommode Eibe Flatfront Versand kostenlos
Große Bow Kommode Mahagoni
2.290,- €

Große Bow Kommode Mahagoni Versand kostenlos
Wellington Mahagoni
1.490,- €

Wellington Mahagoni Versand kostenlos
Wellington Eibe
1.490,- €

Wellington Eibe Versand kostenlos
Bachelor chest Eibe Wurzelholz
1.395,- €

Bachelor chest Eibe Wurzelholz Versand kostenlos
Kommode Eibe Wurzelholz
1.690,- €

Kommode Eibe Wurzelholz Versand kostenlos
Büroaktenschrank
890,- €

Büroaktenschrank Versand kostenlos
Paper Cabinet honey polish
1.195,- €

Paper Cabinet honey polish  Versand kostenlos