30 Tage RückgaberechtKauf auf Rechnung1)
Sie haben Fragen? +49 (0)40 - 851 49 00 oder Kontakt Standorte
Kategorie-Auswahl
Balkon Sitzgruppen aus Teak konfigurieren klein
Leder Sessel Banner

Leder Sessel

Genießen Sie exklusive Sitzmöbel in Ihrem Zuhause

Ein hochwertiger Leder Sessel ist ein Möbelstück für Genießer, etwas ganz Besonderes! Es ist ein edles Möbelstück, das Sie sanft umarmt und in den entspannten Abendstunden empfängt, in welchen Sie sich Zeit der Ruhe gönnen. Wir laden Sie ein in die Lederwelt von Kai Wiechmann. Hier finden Sie Clubsessel, Ohrensessel, Fernsehsessel, Polstersessel und in Kombination mit einem Fußhocker auch Relaxsessel aus erstklassigem Semi-Anilinleder. Wie wäre es mit einem zeitlos schönen Chesterfield-Sessel in Ihrer stilvollen Loftwohnung oder einer Sitzgruppe aus Clubsesseln im modernen Grau für Ihre anspruchsvollen Büroräumlichkeiten?

Sortierung:
61 Produkte
Ab 1.690,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 1.690,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.190,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.290,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.490,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.090,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Banner Sitzgruppenkonfigurator groß
Ab 2.490,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.990,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.990,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.990,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.690,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.490,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.590,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.790,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D
Ab 2.790,00 €*
Lieferbar
Kostenloser Versand nach D

* Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

Sollten Sie sich für ein Möbel aus qualitativ hochwertigem Leder entscheiden, dann profitieren Sie von einem luxuriösen und langlebigen Material, welches Ihre Räume gewiss aufwerten wird. 

Was ist das Besondere an einem Leder Sessel?

  • hochwertige und einzigartige Optik
  • angenehme Haptik und Atmungsaktivität
  • reißfest, abriebfest und dadurch besonders langlebig
  • altert schön bzw. entwickelt eine edle Patina
  • umweltfreundlicher in der Produktion (im Vergleich zu Kunstleder)
  • schafft ein warmes Wohnambiente und ist vielseitig (zeitlos, klassisch oder modern)

Ein hochwertiger Sessel aus Echtleder überzeugt also nicht nur mit Prestige. Er passt sich Ihrer Körpertemperatur an, ist hautfreundlich und viele Flecken lassen sich einfach abwischen. Er nimmt Hausstaub nicht so auf wie viele Stoffe, worüber sich Allergiker besonders freuen und über die Jahre wird er eine einzigartige Patina entwickeln. Richtig gewählt, bereichert ein Ledersessel jedes Wohnzimmer, trägt zur Behaglichkeit bei und ist der Inbegriff von Komfort und Entspannung. Bei Kai Wiechmann finden Sie ausschließlich Ledersessel der Extraklasse. Wir sind keine schnelllebige Modemarke, die trendorientiert arbeitet, sondern legen Wert auf zeitlose Designs, edle Rohstoffe und meisterhafte Verarbeitung. Das sind die Schlüsselfaktoren, die unsere Premium Leder Sessel zu dem machen, was Sie sind – edle Begleiter, die Ihre Sinne berühren.

Wie werden hochwertige Ledersessel bei Kai Wiechmann gefertigt?

Unsere Leder Sessel überzeugen nicht nur mit einzigartigem Design auf optischer Ebene, sondern auch mit exklusiver Materialqualität und einer sorgfältigen Verarbeitungsweise, die dem edlen Rohmaterial würdig ist.

Lederqualität

Grundsätzlich gilt: Mit jedem Produktionsschritt in der Lederverarbeitung (Zurichtung) verliert das Leder an Authentizität. Es wird geschliffen, gewalzt und mit Lackschichten versiegelt. So produziert man „totes Leder“. Diese Lederarten erkennt man an einem absolut einheitlichen Narben- und Farbbild, das nachgeprägt wurde. Durch die Lackschichten sind solche Leder unempfindlich und besonders pflegeleicht. Sie fühlen sich fest und kalt an, da die Poren komplett versiegelt sind.

Kai Wiechmann hat sich bei seinen Ledersesseln bewusst für charaktervolles Semi-Anilinleder entschieden. Warum? Weil dieses so naturbelassen wie möglich, durch die dünne Wachsschicht jedoch pflegeleichter als Anilinleder ist. Unser Premium-Leder erkennen Sie an der ungewalzten Oberfläche. Unregelmäßigkeiten in der Struktur stellen hier keinen Mangel dar. Ganz im Gegenteil, es ist die Handschrift der Natur und ein Zeugnis dafür, dass die Lederoberfläche weder chemisch noch mechanisch durch stupides Glätten verändert wurde. Die Hautporen unseres Leders sind weitestgehend offen und stehen im Austausch mit der Umgebungsluft, sodass es sich weich und warm anfühlt. Sie dürfen sich auf markantes, charaktervolles Leder freuen, das von Kennern so bearbeitet wurde, dass es einfach in der Handhabung ist, die Einzigartigkeit jedoch nicht genommen wurde.

Wie eben beschrieben, werden unsere Lederhäute in der Möbelproduktion nur gering bearbeitet. Entsprechend erstklassig muss die Ware im Einkauf und die Selektion mit dem geschulten Auge sein. Wir beziehen unsere Rinder-Rohhäute ausschließlich von vertrauenswürdigen Gerbereien aus Westeuropa, wobei das Leder mit 1-1,2 mm recht dick ist (ab 1,4 mm spricht man von Dickleder). In unserer Manufaktur wird es dann fachmännisch in der Wunschfarbe gegerbt, von Hand patiniert und erhält eine dünne Schutzschicht aus Wachs. So entstehen Unikate, die pur und echt sind und garantiert zu 100 % von Hand produziert werden.

Unser Tipp: Machen Sie sich vor dem Kauf eines Ledersessels bewusst, welche Anforderungen das Material erfüllen soll. Stark zugerichtetes Leder hat ein einheitliches, charakterloses Narbenbild, ist fester und besonders unempfindlich. Anilinleder und Semi-Anilinleder hingegen sind nässe- und fleckenempfindlicher aufgrund der offenen Poren, überzeugen aber mit einer grandiosen, weichen Haptik und einer charaktervollen Narbung. Bei einem Motorradsitz sollten Sie auf zugerichtetes Leder, das nässe- und schmutzunempfindlich ist, zurückgreifen. Wollen Sie Patienten in Ihrer Praxis, Klienten in einer Kanzlei oder sich selbst in Ihrem Zuhause etwas Gutes tun, dann empfehlen wir weiches Semi-Anilinleder, das Individualität ausstrahlt, für Wohlbefinden sorgt und etwas pflegeleichter als Anilinleder ist.

Verarbeitung

Neben der Premium Lederqualität setzen wir auf die Erfahrung gut ausgebildeter und geübter Handwerker. Tischlermeister legen hier den Grundstein und liefern einen massiven, von Hand verzapften und geleimten Holzrahmen aus Buche, der für Stabilität sorgt. Hier wird so lange geschliffen, bis die Form und der Rahmen perfekt sind. Erst dann folgt ein stabiles Geflecht aus elastischen Polstergurten, die über Kreuz gespannt und mit Nägeln im Holzrahmen fixiert werden. Je nach Sessel-Modell sorgt zudem ein Federkern für besonderen Komfort. Speziell entwickelter Kaltschaum kommt bei jedem unserer Sessel zum Einsatz und dient der Polsterung und in Flockenform als Kissenfüllung. Ein perfekt komponiertes Zusammenspiel, das Sie ausgesprochen weich betten und zum Träumen einladen wird.

Hochwertige Verarbeitungsdetails wie der umlaufende Lederkeder oder eine Nagelborte vollenden jeden unserer Sessel. Dabei können Sie sich darauf verlassen, dass die Ziernieten einzeln handgenagelt werden. Vorgefertigte Nagelborten suchen Sie bei uns vergeblich. Bei unseren Polsterern ist das noch Ehrensache! Mit einem Premium Ledersessel von Kai Wiechmann gönnen Sie sich etwas ganz Besonderes. Da unsere Ledermöbel in einer traditionellen Manufaktur für uns gefertigt werden, können Sie individuelle Wünsche einbringen. Wählen Sie Ihre Wunschfarbe aus unserem Lederkatalog, der über 20 Farben für Sie bereithält, übermitteln Sie uns Sondermaße und teilen Sie uns mit, ob Sie ein Lederkeder oder die Nagelborte in einer bestimmten Farbe wünschen. Wir prüfen jede Anfrage und verhelfen gerne zu Ihrem Traum-Sessel aus feinem Leder!

Welche Arten von Ledersesseln gibt es bei Kai Wiechmann?

Wer die Wahl hat, hat die Qual und die möchten wir Ihnen gerne erleichtern. Erfahren Sie hier alles rund um unser exklusives Sortiment an Echtleder Sesseln und wie Sie diese am besten in Szene setzen.

1. Polstersessel Leder

Unser Clubsessel Roundy aus Leder ist ebenso facettenreich wie ästhetisch. So präsentiert sich das formvollendete Sitzmöbel mal stylish-modern in grauem Leder oder zeitlos-elegant in einem Cognacbraun. Dank des unaufdringlichen Designs passt sich dieses Sesselmodell in nahezu jedes Wohnambiente ein. Er ist rundum gepolstert und hat angenehm hohe Armlehnen. Hier können Sie stilvoll aufrecht Platz nehmen, müssen aber keine Abstriche machen, was den Komfort angeht. Ob im Wohnbereich, Schlafoder Arbeitszimmer, der Roundy Ledersessel von Kai Wiechmann lässt sich in diverse Räume geschmackvoll integrieren. Ähnlich im Design, jedoch etwas schlanker zeigt sich unser Versailles Chair. Dabei handelt es sich um einen zierlichen Armlehnsessel, dessen extravagante Form alle Blicke auf sich zieht. Die rundum belederte Sitzwanne ruht auf einem massiven Holzgestell, die gegurtete Sitzfläche ist angenehm fest gepolstert und die Armlehne leicht abschüssig, sodass ein dauerhaft bequemes Sitzen ermöglicht wird. Als Esszimmerstuhl, Schreibtischstuhl oder in einem Foyer macht er eine besonders gute Figur. Wer auf der Suche nach einem Statement Piece für Lobbys und Lounges ist, für den könnten unsere Leder Sessel Dibley oder East Side das Passende sein. Die kunstvoll gesteppte bzw. geknöpfte Rückenlehne ist optisch ein Highlight und eine federweiche Sitzfläche macht jedes Platznehmen zum Erlebnis.

2. Ohrensessel Leder

Absolute Klassiker für private und öffentliche Ruhezonen stellen unsere Ohrensessel aus weichem Semi-Anilinleder dar. Wer hier Platz nimmt, kann ganz bei sich sein, denn die hohe Rückenlehne und die Ohren schirmen Sie ab und schenken Geborgenheit. Auch hier dürfen Sie sich auf höchste Qualität und eine sorgfältige Verarbeitung verlassen. Streng sortierte, vollwertige Rinderhäute, massives Buchenholz und eine gegurtete Polsterung aus Kaltschaumstoff bilden die Grundlage des Sessels. Beim Chesterfield Wing Chair wird jeder Knopf einzeln am Holzrahmen befestigt, damit auch bei dauerhaftem Gebrauch nichts verrutscht. So wird aus erlesenen Materialien ein Stück Handwerkskunst, welches zum stundenlangen Verweilen einlädt. Natürlich beschränkt sich unser Sortiment an Ohrensesseln nicht nur auf die Variante im Chesterfield-Stil. Sie finden bei uns auch schlichtere Designs, wie es beim Sesselmodell Boston der Fall ist. Und mit dem Ledersessel Aberdeen gönnen Sie sich moderne Extravaganz! Passend zu jedem Ohrensessel führen wir Leder-Fußhocker, die mit Polsternägeln aus Messing oder einem Lederkeder das Stück Sitzkultur vollenden.

3. Besondere Ledersessel als Blickfang

In einem großzügigen Volumen präsentiert sich unser Chesterfield Sessel Philip. Er ist auch ohne Knöpfung erhältlich, was ihn zum etwas moderner wirkenden Sessel Marlow macht. Beide Modelle sind eine Erscheinung und füllen große Räume, ohne sie zu dominieren. Platzieren Sie solch einen Ledersessel als gemütlichen Mittelpunkt in einem Lesezimmer und halten Sie das Zimmer ansonsten (gar nicht British-like) offen und luftig. Im Industrial Style fügen sich Chesterfield Möbel ganz natürlich ein und sorgen für Wärme im coolen Umfeld.

Wer das Besondere sucht, wird bei Kai Wiechmann sicherlich fündig. Auch unser Leder Sessel Kenmore ist nicht für jedermann etwas. Er wird aus einem Whiskyfass hergestellt, ist mit und ohne Armlehnen erhältlich, überrascht mit einem Stauraum unter der abnehmbaren Sitzfläche und hinterlässt in jeder Hausbar einen bleibenden Eindruck. Das handpatinierte Vollnarbenleder unterstreicht die charaktervolle Optik und ist wie all unsere Ledersessel dank einer Wachsschicht geschützt offenporig. Unser Leder Sessel Nevada ist ein elegantes Modell, welches mit seiner erhabenen Form auf den Art-Deco-Stil verweist. Die Kombination aus Veloursstoff (Innenseite), Massivholz (Eiche) und handpatiniertem Semi-Anilinleder (Außenseite) ist hier perfekt aufeinander abgestimmt. Die weiche Polsterung garantiert außergewöhnlichen Komfort und Bequemlichkeit. Liebhaber des anspruchsvollen Einrichtungsstils kommen mit diesem Stück voll auf Ihre Kosten und werden bei einer Tasse Kaffee und ihrem Lieblingsbuch zum Zurücklehnen verführt.

Wie pflege ich meinen Sessel aus Semi-Anilinleder richtig?

Leder ist ein Naturprodukt, welches bei andauernder Trockenheit unflexibel wird, im schlimmsten Fall sogar reißen kann. Sessel aus Semi-Anilinleder müssen deshalb regelmäßig, d.h. mindestens vor und nach jeder Heizperiode, eingefettet werden. Nur dann altern sie in Würde und sehen trotz leichter Gebrauchsspuren wertvoll aus. Den Pflegebedarf Ihrer Ledersessel können Sie relativ leicht ermitteln, indem Sie über das Leder streichen. Fühlt es sich trocken an? Dann sollten Sie eine geeignete Lederpflege verwenden. Von Hausmitteln wie Pflanzenöl oder Feuchtigkeitscremes raten wir dringend ab, da es zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen kann. Testen Sie ein neues Pflegeprodukt in jedem Fall an einer unauffälligen Stelle, um das kostbare Leder nicht zu ruinieren. Bevor Sie das Leder behandeln, sollten Sie das Möbelstück mit einem fusselfreien Tuch von Staub und Schmutz befreien. Auch eine weiche Bürste kann zur Reinigung der Lederoberfläche dienen. Verwenden Sie bei hartnäckigen Flecken auf keinen Fall einen Lederreiniger! Derartige Produkte sind nur für lackiertes Leder mit einer dicken Schutzschicht geeignet. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an den Fachmann Ihres Vertrauens, anstatt eine vorschnelle Entscheidung zu treffen. Nachdem Sie das Möbelstück gereinigt haben, können Sie zu einem speziellen Lederwachs oder Lederbalsam greifen. Die enthaltenen Öle und Fette halten das Leder geschmeidig und spenden Feuchtigkeit, damit es elastisch bleibt und nicht spannt. Kai Wiechmann empfiehlt für seine Ledermöbel den bewährten Bio Lederbalsam aus dem Hause HeliaCARE, welcher mit Bienenwachs und BIO zertifizierten Ölsaaten angereichert ist. Tragen Sie das Produkt dünn auf das trockene Leder auf und polieren Sie bei Bedarf nach. Schon können Sie sich über samtweiches Leder und einen strahlenden Glanz freuen!

Unser Fazit zu Sesseln aus Echtleder

Hochwertige Sessel aus offenporigem, unlackiertem Echtleder beeindrucken mit einer gehobenen Ausstrahlung, mit Langlebigkeit und wohltuender Geschmeidigkeit. Einmal Platz genommen, werden Sie von Ihrem neuen Lieblingsplatz schwärmen und diesen nicht so schnell wieder hergeben! Die angenehme Haptik und die einzigartige Oberfläche des Lederbezugs sind einmalig. Im Gegensatz zu Holz oder Plastik passt sich naturbelassenes Leder der Körpertemperatur an, ohne einen Hitzestau zu verursachen. Es ist weich und flexibel, trotzdem überaus robust und hält mit der richtigen Pflege ein Leben lang. Neben erstklassigem Leder braucht es auch erfahrene Möbelbauer, Gerber und Polsterer, um das ausgesuchte Material in ein edles Sitzmöbel zu verwandeln. Erst die Fusion dieser Punkte bringt einen meisterhaften Sessel zum Vorschein, der Sie an einen herrlichen Urlaub erinnert, der Sie im Arbeitsalltag oder in erholsamen Stunden zuhause begleitet. Mit Kai Wiechmann haben Sie einen vertrauenswürdigen Händler gefunden, der Sie auf Ihrem Weg zum perfekten Ledersessel professionell unterstützt. Ob bei einem gemütlichen Fernsehabend mit der Familie, einem Geschäftsmeeting oder in geselliger Runde mit Freunden: Ein Leder Sessel von Kai Wiechmann ist für jeden Anlass der richtige Begleiter. Wir laden Sie herzlich zum Stöbern in unserem Online-Katalog ein. Lassen Sie sich inspirieren von zeitlosen Designs, exklusiven Lederfarben und einer Qualität, die ihresgleichen sucht. So geht gemütliches Sitzen mit Stil!


Erfahrungen & Bewertungen zu Kai Wiechmann