30 Tage RückgaberechtKauf auf Rechnung1)
Sie haben Fragen? +49 (0)40 - 851 49 00 oder Rückruf anfordern Kontakt
Sommer Getränke

Sommer, Sonne, Gartenparty?

Erfrischende Getränke

„La dolce vita – das süße Leben“

Im Sommer möchte man das süße Leben genießen. In vollen Zügen. Am See, im Park oder am Grillen. Laue Abende, gutes Essen und nette Menschen laden zum geselligen Beisammensein bis in die späten Stunden ein – die Tage scheinen endlos zu sein. Bunte Früchte und würzige Kräuter laden zum Experimentieren und Schlemmen ein - schauen Sie sich hierzu gerne unsere Sommer-Snacks an. Wir möchten mit Ihnen auf diese süße Jahreszeit anstoßen und bieten in diesem Ratgeber Tipps und Ideen rund um Sommergetränke. Einfache und leckere Rezepte mit und ohne Alkohol warten hier auf Sie. Für jeden Geschmack und jeden Anlass ist etwas dabei. Lassen Sie uns gemeinsam feiern und genießen. Auf den Sommer!

Teak Lounge Sofa 2-Sitzer Paderno PREMIUM TEAK QUALITÄTTeak Lounge Sofa 2-Sitzer PadernoTeak Tablett Vasso Teak Tablett VassoHamburger Alstersessel in Teak gefertigt PREMIUM TEAK QUALITÄTHamburger Alstersessel in Teak gefertigtKonsolentisch aus robustem TeakholzTeak Konsolentisch Como

Die gesunden Durstlöscher - Alkoholfreie Sommergetränke

Erfrischende Getraenkeschorle

Das Wasser in unserem Körper ist unter anderem für die Regulation unserer Körpertemperatur verantwortlich. An heißen Tagen, an denen wir auch viel Wasser verlieren, ist das besonders wichtig. Also: Ausreichend Trinken! Es gibt unzählige gesunde und leckere Möglichkeiten. Ein schnelles und simples Sommergetränk ist spritziges Mineralwasser.

Fruchtige Schorle:

Peppen Sie das Wasser einfach nach Belieben mit frischen Zitronenscheiben, Limettensaft oder Minzblättern auf. Für fruchtigere Varianten mixen Sie einfach eine Saftschorle im Verhältnis 3:1 an, d. h. drei Teile Wasser und ein Teil Fruchtsaft. Rhabarbersaft ist süß-sauer, Maracuja-Nektar eine exotische Schorle. Für die experimentierfreudigen, verrückten unter Ihnen empfehlen wir die Gurkenschorle mit Minze. Für vier Gläser benötigen Sie einen Liter Mineralwasser mit Kohlensäure, zwei Salatgurken, ein Bund frische Minze, Zitronensaft bzw. -scheiben nach Geschmack und Eiswürfel. Schon ist ein super erfrischender Drink gezaubert, der in einer Karaffe angerichtet auch toll aussieht. Die grünen Gurkenscheiben wirken mit den gelben Zitronenscheiben traumhaft sommerlich und lassen sich beim Anrichten gut sehen.

Unser Tipp: Früchtepüree einfach selbst herstellen. Hierfür bieten sich frische Früchte aus dem Garten an, aber auch TK-Früchte eignen sich hervorragend, da diese angenehm kühl sind. Himbeer-, Erdbeer-, Melonen- oder Pfirsichpüree auf den Boden eines hübschen Glases geben, mit Mineralwasser aufgießen, umrühren, fertig!

Tea-Time:

Selbstgemachter Eistee

Ein weiteres klassisches Sommergetränk ist der Eistee. Selbstgemacht schmeckt dieser am besten, da konventioneller Eistee von Zuckerzusätzen völlig übertönt wird und der herrliche Geschmack des Tees untergeht. Grüner Eistee mit Minze: Für eine 1-Liter-Kanne nehmen Sie 4-5 TL Grüntee, legen 3-4 Minzstangen mit in die Kanne und geben 300 ml warmes Wasser darauf. Lassen Sie diesen vier Minuten lang ziehen. Geben Sie nun 2-3 EL Agavendicksaft hinzu. Zum Schluss füllen Sie die Kanne mit Eiswürfeln auf, fertig! Ähnlich lässt sich der schwarze Tee verfeinern. Hierfür nehmen sie ebenfalls 4 TL Tee, wir empfehlen kräftigen Assam, und gießen diesen mit 300 ml heißem Wasser auf. Hinzu kommen 4 cl Zitronensaftkonzentrat, was den Schwarztee etwas milchig macht. Schmecken Sie den Tee mit 3-4 EL Rohrohrzucker ab und servieren Sie diesen im großen Glas, wahlweise mit etwas Pfirsichkonzentrat und einem Minzblatt obenauf.

Fruchtig-frische-Smoothies:

Leckere Smoothies

Eines der schönsten Dinge, die uns der Sommer beschert, sind die vielen bunten Früchte. Einfach als Snack zwischendurch, bieten sich diese auch in leckerer Smoothie-Form an. Die schönen „Frucht-Shakes“ lassen sich einfach anrichten, denn die intensiven Farben sind bereits ein Hingucker. Ein hübsches Glas, mit gestreiftem Strohhalm tut den Rest – fertig ist der Sommerdrink für die Liebsten im Garten!

FRUCHTIGER-BERRY-BANG:

250 ml Apfelsaft, 150 g Beeren (Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren), eine Stange Minze, 1-2 EL Yoghurt und ein paar Eiswürfel in den Mixer – fertig! Tiefgekühlte Beeren bieten sich hier auch wunderbar an.

CREMIGER MATCHA-MINZ-SHAKE:

½ TL Matchapulver, 1 gefrorene (reife) Banane, eine Stange Minze, 300 ml Kokos-Reis-Milch-Drink, 20 g Cashews, 1 EL Ahorn- oder Zuckerrübensirup und ein paar Eiswürfel in den Mixer.

AVOCADO-BANANA-BLUEBERRY-BANG:

½ Banane (gefroren), ½ Avocado, 200 g Blaubeeren, 1 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup, ca. 150 g Wasser und ein paar Eiswürfel in den Mixer. Yummie!

EXOTISCH-GRÜNE-ANANAS:

100 ml Wasser, 100 g frische Ananas, 1 Banane, 100 g Babyspinat, ½ Limette und ein paar Eiswürfel. Fertig ist die grüne Ananas.

Unser Tipp: Versuchen Sie diesen Smoothie mit 1 TL rohem Kakaopulver.

GOLDEN-AVOCADO-SHAKE:

2 getrocknete Datteln (entsteint), 100 ml Wasser, 200 ml frisch gepresster Orangensaft, ½ Avocado, 1 TL rohes Kakaopulver und ein paar Eiswürfel.

Drinks mit Schuss – Sommergetränke mit Alkohol

Leichte Cocktails und Drinks mit Schuss bringen Sonne, Strand und Meer direkt in den heimischen Garten. Mit einem leckeren Drink und guten Freunden lässt sich der Tag wunderbar ausklingen, am liebsten unter freiem Himmel, in der Lounge-Ecke, auf der Terrasse. Vielleicht inspiriert Sie eine der folgenden Rezeptideen und macht Lust auf mehr. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Shaken und Genießen!

Erdbeer-Limes:

Erdbeer Limes

Erdbeeren sind das Sinnbild für Sommer, Sonne und Genuss. Sie schmecken frisch am besten und so freut man sich jede Sommersaison auf die edlen roten Beeren. Deshalb dürfen Sie auch in unserem Ratgeber über Sommerdrinks nicht fehlen. Hier kommen die Zutaten für einen Liter köstlichen Erdbeer Limes. Für den Limettensirup die Schale von zwei Limetten fein abreiben, alle Limetten auspressen und 150 ml Saft abmessen. Beides mit Zucker in einem kleinen Topf aufkochen, zwei Minuten kochen und anschließend abkühlen lassen. Den Strunk von den Erdbeeren entfernen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Wahlweise das Erdbeerpüree durch ein feines Sieb streichen, um die Kerne zu filtern. Limettensirup durch ein Sieb hinzugeben, Wodka zugeben und alles miteinander verrühren. In eine Flasche abfüllen und kühl stellen, bis Sie die Drinks anrichten und servieren.


Unser Tipp: Zum Servieren je etwas Erdbeerlimes, 2-3 Limettenspalten und Eiswürfel auf Gläser verteilen, mit Sekt, Tonic Water oder kaltem kohlensäurehaltigem Wasser aufgießen. Ein wirklich leckerer Sommer-Drink! Den Erdbeer Limes können Sie auch wunderbar als Sauce für Desserts verwenden.

Gin-Basil-Smash:

 

Gin-Basil

Als norddeutsches Unternehmen darf bei uns der Gin Basil natürlich nicht fehlen. Man munkelt, dass der Gin-Basil-Smash der beste Sommerdrink aller Zeiten sei. Selbstverständlich sind wir hier ganz unvoreingenommen. Probieren Sie selbst und fällen Sie ein Urteil. Der grüne Basilikum verleiht dem Drink eine satte grüne Farbe und harmoniert mit dem intensiven Wacholderaroma des Gins. Auf diese exotische Kombination kam der Deutsche Barbesitzer Jörg Meyer, der die klassische Variante mit Minze durch das würzige Grünzeug ersetzte. 2008 entstand der Drink, der einfach zuzubereiten, geschmacklich dennoch etwas Besonderes ist. Die Komposition von Gin, Basilikum, Zitrone und Zucker ist einfach herrlich. Frisch und würzig! Für einen Drink benötigen Sie 5 cl Gin, 2 cl Zitronensaft, 2 cl Zuckersirup, 12 Stk. Basilikumblätter. Zerdrücken Sie zehn Basilikumblätter und den Zucker mit einem Holzstößel in einem Shaker. Geben Sie nun den Gin, Zitronensaft sowie Eiswürfel hinzu und schütteln Sie kräftig. Servieren Sie den Drink in einem breiten Glas mit Eiswürfeln, seilen Sie die das Getränk durch ein Barsieb ab und garnieren Sie mit zwei Basilikumblättern. Ein perfektes Sommergetränk!

Kultiger Moscow Mule:

Kultiger Moscow Mule

Der Moscow Mule ist ein Klassiker unter den Cocktails und steht nach wie vor hoch im Kurs. Dieser Drink wurde in den 1950er Jahren bekannt, um Wodka in den USA populär zu machen. Mittels guter Werbekampagnen, markanter Kupferbecher, aber vor allem dank der leckeren Mischung wurde der Moscow Mule zu einem Trendgetränk, welches noch heute gern geschlürft wird. Frischer Limettensaft trifft hier auf Wodka und wird mit würzig, prickelndem Ginger Beer aufgefüllt. Das Ginger Beer ist hierbei kein Bier, sondern eine Ingwer-Limonade, die dem Getränk eine süße Schärfe verleiht. Für einen Drink servieren Sie 1 cl frischen Limettensaft und 4 cl Vodka auf Eis. Füllen Sie nach Belieben mit Ginger Beer auf und garnieren Sie mit zwei Limettenscheiben. Fertig!

Spicy-Ginger-Cocktail:

Für ein Glas benötigen Sie zwei Scheiben frischen Ingwer, Prosecco, Mineralwasser, 3 EL Ingwer-Sirup, fünf frische Minzblätter und ein paar Eiswürfel. Füllen Sie die Zutaten wie folgt in ein großes Weinglas: Ingwersirup sowie die frischen Minzblätter, die Sie mit einem Löffel anstechen, sodass sie Ihr Aroma entfalten. Hinzu kommen die Ingwerscheiben. Nun die Eiswürfel hinzugeben und alles gut umrühren. Im letzten Schritt füllen Sie das Glas nach Ihrem Gusto mit Mineralwasser und Prosecco auf. Alternativ schmeckt der Cocktail auch traumhaft mit Apfelsaft statt Prosecco. Chin-Chin!

Klassische Margarita:

Nachdem Gin, Wodka und Prosecco abgehakt sind, kommen wir nun zum feurigen Tequila in Form von Margarita: 6 cl Tequila, 2.5 cl Orangenlikör/Triple Sec, Meersalzflocken, 2.5 cl Limettensaft, 1 cl Agavendicksaft, Eiswürfel zum Shaken. Geben Sie den Tequila zusammen mit ein paar Eiswürfeln in einen Cocktail-Shaker und schütteln Sie kurz durch. Hinzu kommt der Agavendicksaft, sowie der Limettensaft. Nun dürfen Sie kräftig schütteln, sodass alle Zutaten schön herunterkühlen. Servieren Sie den Drink in einem Cocktailglas. Hierfür feuchten Sie den Glasrand mit einer Limettenspalte an und zaubern ein Meersalzrand, indem Sie den Glasrand auf ein mit Salzflocken gefüllten Teller stellen und ein wenig hin und her drehen. Margarita hinein und „ai caramba“! Die Party kann steigen.

Fruchtige Sommer-Bowle:

Sommerlicher Drink mit buntem Obst

Eine lecker fruchtig süße Bowle darf bei keiner Garten-Party fehlen. Eine Bowle macht optisch immer etwas her, denn die schönen Früchtchen sind ein Highlight und schmecken im Sommer ganz besonders gut. Mit Himbeeren, Brombeeren aber auch mit Pfirsichen, Äpfeln und Trauben können Sie die Weißwein-Sekt-Mischung verfeinern. Experimentieren Sie ruhig ein wenig und kreieren Sie Ihre ganz eigene Sommer-Bowle. Exotische Früchte wie Granatapfel, Ananas oder Guave geben Ihrem Punsch einen besonderen Twist. Hier kommt das Rezept für einen Liter Melonenbowle mit Ingwer, Zitronengras und Granatapfel: 50 g brauner Zucker, 100 ml Weißwein, 2 Stangen Zitronengras, 1 Stückchen Ingwer ca. 2-3 cm, 1 Bio-Zitrone, 1 Bio-Limette, 300 g Melonenwürfel (Wassermelone & Honigmelone gemischt), ½ Granatapfel, Eiswürfel, 750 ml kühlen Sekt. Vermengen Sie den Weißwein mit dem Zucker in einem Kochtopf und kochen Sie das unter Rühren auf, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die sirupartige Zuckermischung lassen Sie 10-15 min. abkühlen und geben den Ingwer sowie die Zitronengrasstangen, welche Sie leicht andrücken, hinzu. Eine Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Füllen Sie nun den Sud durch ein Sieb in eine schön große Karaffe. Zitronen und Limetten in Scheiben schneiden sowie Melonenstückchen bzw. -kügelchen und Granatapfelkerne in die Karaffe geben und alles vorsichtig vermengen. Geben Sie 1-2 Hände voll Eiswürfel dazu und füllen Sie alles mit Sekt auf. Vergessen Sie die Pieker beim Servieren nicht, so kann sich jeder noch seine Früchtchen angeln.

Exotischer Mango-Shot:

Na gut, ein kleiner fruchtiger „Kurzer“ geht noch. Hier kommen die Zutaten für vier sommerliche „Mango-Shots“: ½ reife Mango, 1 Prise Zimt, 8 cl Wodka, 1 Lavendelblüte. Lösen Sie die Mango aus der Schale und pürieren Sie diese mit 1 EL Wasser und dem Wodka, sowie einer Prise Zimt. Fertig. Kühlen Sie die Shots im Kühlschrank. Wir empfehlen Ihnen die Shot-Gläschen kurz vor dem Servieren im Tiefkühler kalt zu stellen. Garnieren Sie die Shots mit ein paar Lavendelblüten obenauf.

Kleiner aber feiner Tipp für perfekte Sommergetränke – Ice, Ice, Baby!

Dekorative Eiswuerfel fuer Sommergetraenke

Eines ist glasklar: Eis darf im Sommer nicht fehlen! Auch in Sommer-Drinks gehört das kühle Eis hinein und genau hier können Sie ein besonderes i-Tüpfelchen setzten. Dekorative Eiswürfel nennt sich der neue Spaß im Glas. Hier gibt es ganz unterschiedliche Varianten. Fangen wir mit einer einfachen Variante an: Bunt statt klassisch klar. Verwendete Zutaten wie Früchte oder Kräuter, auch essbare Blüten bieten sich hervorragend an. Legen Sie die Himbeere, Ringelblume oder das Minzblatt einfach in die Eiswürfelform und füllen wie gewohnt das Wasser hinein. Einfrieren fertig. Die dekorativen Eiswürfel sind nicht nur in Cocktails, auch in Säften oder Mineralwasser ein optisches Highlight. Die Herstellung ist einfach, erzielt jedoch einen großen Effekt. Versuchen Sie es, Sie werden sehen, Ihre Gäste werden staunen!

Runde Eiswürfel

Jumbo-Eiswürfel sind ein weiterer Trend. Besonders pure Drinks wie Whisky oder Gin lassen sich damit beeindruckend servieren und stellen einen Hingucker dar, den Ihre Gäste noch nicht so oft präsentiert bekommen haben. Passende Silikonformen, BPA-frei finden sie beispielsweise von Ecoki auf amazon: https://tinyurl.com/rafohwp. Eine weitere lustige Idee sind Eisgläser für Shots. Diese eiskalten Gläser sind ein absoluter Party-Hit auf jeder Gartenparty. Nach dem Drink schmeißen Sie das Eisglas „Hollywood-like“ hinter sich und der Abwasch hierfür fällt auch weg. Herrlich!

Wir hoffen, wir konnten Sie ein wenig inspirieren und Sie probieren die ein oder andere Rezeptidee aus. Stay cool & enjoy!

Erstellt am 16.06.2020

Für Sie verfasst von Viktoria Schlecht
Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie mich gerne:
040 - 851 49 00 viktoria.schlecht@kai-wiechmann.com

Zurück
Bildnachweis: schorle-kopie_1.jpg: ©Tim UR - shutterstock.com selbstgemachter_eistee.jpg: ©Oleksandra Naumenko - shutterstock.com smoothie_1.jpg: ©marcin jucha - shutterstock.com erdbeer_limes.jpg: ©Goskova Tatiana - shutterstock.com gin-basil_1.jpg: ©ivan_kislitsin - shutterstock.com moscow_mule.jpg: ©Chinara Guliyeva - shutterstock.com bowle.jpg: ©Elena Shashkina – shutterstock.com eiswuerfel-banner_1.jpg: ©5 second Studio - shutterstock.com runde-eiswuerfel.jpg: ©Alexander Prokopenko - shutterstock.com
Kommentare (0)
*Kommentare müssen erst durch uns freigeschaltet werden
Erfahrungen & Bewertungen zu Kai Wiechmann