Erfahrungen & Bewertungen zu Kai Wiechmann
30 Tage RückgaberechtKauf auf Rechnung1)
Sie haben Fragen? +49 (0)40 - 851 49 00 oder Rückruf anfordern Kontakt

Teak Kissentruhe



Möbelkissen im Garten trocken aufbewahrt - jetzt auch in einer Truhe aus Teakholz
 
Teakholz gehört zu den begehrten Edelhölzern für hochwertige Gartenmöbel. Das Unternehmen Kai Wiechmann präsentiert jetzt die wetterfeste und regensichere Kissentruhe aus dem schönen Tropenholz. Die dekorative Truhe ist ein gelungenes Stilelement für die Terrasse und bietet Kissen und Auflagen vieler Formate eine saubere Aufbewahrung.
 
Die Truhe zur Ergänzung der Terrasseneinrichtung aus Teak
 
Endlich können die exklusiven Sitz- und Liegemöbel aus Teakholz auf der Terrasse auch durch eine passende Teakholztruhe ergänzt werden. Bisher wurden Kunden auf der Suche nach einer wasserdichten Kissentruhe aus Teakholz oft enttäuscht. Die meisten Holztruhen bieten nur bedingt Schutz für Möbelauflagen, sind aber eindringender Nässe nicht gewachsen. Durch feine Ritzen kann bei starken Wind und Sturm auch Sand eindringen. Bei Kai Wiechmann hat man sich intensiv mit diesen Problemen auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist eine wirklich wetterfeste Kissentruhe aus Teakholz. Die Formel gegen Feuchtigkeit heißt Silikon. Was im Badezimmer gelingt, nämlich Fugen mit Silikon abzudichten, wurde bei der Teakholztruhe erfolgreich umgesetzt. Die Holzleisten werden mit Silikon verbunden. Damit gibt es für Nässe, Sand und Staub kein Eindringen. Der Deckel mit einer Gasdruckfeder schließt fest und lückenlos. Außerdem ist er mit einer umlaufenden Abtropfkante versehen. Mit einem herausnehmbaren Lattenrosteinsatz aus Massiv-Teakholz verhindert eine gute Belüftung auch die Ansammlung von Schwitzwasser. Die praktische große Kissentruhe aus Teakholz trägt den klangvollen Namen Catania. Es müssen also für die Terrasseneinrichtung aus Teak keine Kompromisse mehr mit einer Truhe aus einem anderen Material gemacht werden. Mit der wetterfesten Kissentruhe aus Teakholz lassen sich Teak-Gartenmöbel komplett machen. Für den Winter wird auch noch eine passende Abdeckhaube angeboten.
 
Innovation zahlt sich aus
 
Das Beispiel der wetterfesten Kistentruhe aus Teakholz zeigt, dass sich Innovationen auszahlen. Auf eine solche Truhe aus dem schönen, rötlich schimmernden Holz dürften viele Gartenfreunde gewartet haben. Manchmal sind es ganz einfache Ideen, mit denen sich phänomenale Erfolge erzielen lassen. Hier sind es Silikon-Abdichtungen, Innenausstattung und Deckelform. Es kommt nur darauf an, Ideen auch in die Tat umzusetzen. Handwerkliche Perfektion ist bei dieser Art von Verarbeitung des Teakholzes natürlich das A und O. Wetterfestigkeit ist nur gegeben, wenn jede Lücke abgedichtet ist. Von weither sichtbar sollen die Silikonverbindungen auch nicht. Das ist den Fachleuten des Unternehmens aber vorbildlich gelungen. Nur eines ist den Käufern dieser schönen Kissentruhe aus Teakholz mit auf den Weg zu geben: Mit Öl sollte die Truhe nicht oder nur mit größter Vorsicht behandelt werden. Öle können die Silikondichtungen angreifen. Kein Problem, denn bei Kai Wiechmann werden auch die geeigneten Pflegemittel für das exklusive Holz angeboten. Gartenkissen in der Garage stapeln oder Kunststofftruhen zur Teak-Terrasse waren jedenfalls gestern.

Veröffentlicht am Freitag, 26 Mai 2017

Zurück